BALABANOS & BILIAS
Image

Orangen

Es ist ein immergrüner Obstbaum und gehört zu den Zitrusfrüchten. Die Blüten sind weiß, recht groß und duftend und erscheinen im Frühjahr und Sommer einzeln an den Zweigen. Ein kleiner Prozentsatz dieser Blüten wird zu Früchten, während die meisten Blüten abfallen. Eine Fruchtbildung von etwa 10% wird für unseren Baum als zufriedenstellend angesehen.
Sie wachsen in sonnigen, wind- und frost geschützten Lagen. Sie wachsen an sonnigen, wind- und frost geschützten Standorten. Die Pflanzorte müssen vor Wind und Frost geschützt werden. Sie brauchen regelmäßige Bewässerung, besonders in den Sommermonaten, und Schmiermittel. Orangen werden unterschieden in die gewöhnlichen Sorten, die Kordeln, die blutfarbenen und die süßen Sorten.
20210615_104022

Sorte Merlin

Diese Sorte macht etwa 60% der Produktion in Griechenland aus. Sie hat sehr schmackhafte Früchte mit einem angenehmen Aroma und sporenfreiem Fruchtfleisch, die einen mäßigen Saftertrag mit einer leichten Bitterkeit ergeben. Ihre Saison ist von November bis März.
20210615_102237

Sorte Navalina

Orangen dieser Sorte sind mittelgroß, haben eine dicke Schale (ideal für Löffelsüß), einen Scheitel und sind entsteint. Im Vergleich zu Merlin sind sie saftiger und weniger süß. Ihre Saison ist von Oktober bis Januar.
20210615_103717

Sorte New Hall

Ihre Orangen sind wie die der Sorte Navalina mittelgroß, aber sie sind leicht oval, haben eine kleine Spitze und ein süßes Fruchtfleisch. Ihre Saison ist von Oktober bis Januar.
20210620_125754

Sorte Valencia

Es handelt sich um die beliebteste Sorte der Welt und um eine robuste Sorte, die sich leicht an viele Bodentypen anpassen lässt. Sie liefert mittelgroße bis große Orangen mit glatter, dünner Schale und wenigen oder keinen Kernen. Mit gelblichem und sehr saftigem Fruchtfleisch, intensivem Geschmack – leicht säuerlich – gelten sie als die besten Orangen zum Auspressen. Ihre Saison ist von März bis September.